Tarifinformationen und Übersicht der neuen Allgemeinen Preise für Strom und Erdgas

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung mit Gas

der Stadtwerke Hagenow GmbH für die Stadt Hagenow (mit den Ortsteilen), Gemeinde Kirch Jesar, Gemeinde Kuhstorf, Gemeinde Moraas, Gemeinde Pätow-Steegen, Gemeinde Redefin und die Gemeinde Warlitz

Gültig bis 31. Oktober 2022

Preisstufe Netto Brutto
Stufe 1 bis 4.000 kWh Arbeitspreis 8,008 ct/kWh 9,53 ct/kWh
Grundpreis 65,550 €/a 78,00 €/a
Stufe 2 bis 100.000 kWh Arbeitspreis 7,000 ct/kWh 8,33 ct/kWh
Grundpreis 105,880 €/a 126,00 €/a
Stufe 3 bis 1.500.000 kWh Arbeitspreis 6,929 ct/kWh 8,25 ct/kWh
Grundpreis 176,470 €/a 210,00 €/a

Die Bruttopreise enthalten die geltende Umsatzsteuer in Höhe von 19%.

Gültig ab 1. November 2022

Preisstufe Netto Brutto
Stufe 1 bis 4.000 kWh Arbeitspreis 11,056 ct/kWh 13,157 ct/kWh
Grundpreis 65,550 €/a 78,00 €/a
Stufe 2 bis 100.000 kWh Arbeitspreis 10,048 ct/kWh 11,957 ct/kWh
Grundpreis 105,880 €/a 126,00 €/a
Stufe 3 bis 1.500.000 kWh Arbeitspreis 9,977 ct/kWh 11,873 ct/kWh
Grundpreis 176,470 €/a 210,00 €/a

Die Bruttopreise enthalten die geltende Umsatzsteuer in Höhe von 19%. Die Bundesregierung beabsichtigt die Mehrwertsteuer auf 7% zum 01.10.2022 abzusenken. Das Gesetzgebungsverfahren war beim Zeitpunkt der Erstellung dieser Anzeige noch nicht abgeschlossen.

 

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung mit Strom

aus dem Niederspannungsnetz der Stadtwerke Hagenow GmbH für die Stadt Hagenow (mit den Ortsteilen)

Gültig ab 1. Januar 2022

Preise für Haushalt, Landwirtschaft, Gewerbe und sonstigen Bedarf Netto Brutto
AT Arbeitspreis 25,09 ct/kWh 29,86 ct/kWh
Grundpreis 87,74 €/a 104,41 €/a
Verrechnungspreis (Eintarifzähler) 21,50 €/a 25,59 €/a
Preise für Nachtspeicherheizung Netto Brutto
N Arbeitspreis in der Schwachlastzeit 19,59 ct/kWh 23,31 ct/kWh
Arbeitspreis außerhalb der Schwachlastzeit 22,16 ct/kWh 26,37 ct/kWh
Grundpreis 37,43 €/a 44,54 €/a
Verrechnungspreis (Eintarifzähler incl. Schaltuhr) 34,00 €/a 40,46 €/a
Verrechnungspreis (Zweitarifzähler incl. Schaltuhr) 39,00 €/a 46,41 €/a
Preise für Wärmepumpen und andere unterbrechbare Versorgungseinrichtungen Netto Brutto
WP Arbeitspreis 22,07 ct/kWh 26,26 ct/kWh
Grundpreis 23,00 €/a 27,37 €/a
Verrechnungspreis (Eintarifzähler) 21,50 €/a 25,59 €/a
Verrechnungspreis (Eintarifzähler incl. Schaltuhr) 34,00 €/a 40,46 €/a

Die Bruttopreise enthalten die geltende Umsatzsteuer in Höhe von 19%.

 

Sie haben weitere Fragen?

Sie erreichen uns telefonisch unter 03883/61 52 240 oder 03883/61 52 250. Per Fax erreichen Sie uns unter 03883/61 52 111 und per E-Mail unter info@stadtwerke-hagenow.de.

Wir suchen!

Aktuell haben wir 3 Stellengesuche ausgeschrieben.

Wir suchen ab sofort

 

Zum 01.01.2023 suchen wir:

 

Weitere Informationen zu den Stellengesuchen erhalten Sie hier.

 

Wegfall der EEG-Umlage zum 01.07.2022

Um Stromkunden von den steigenden Energiekosten zu entlasten, hat die Bundesregierung die Absenkung der EEG-Umlage auf 0,00 Cent je Kilowattstunde ab dem 01. Juli 2022 beschlossen. Diese Senkung werden wir an unsere Kunden in vollem Umfang weitergeben.

Für Stromkunden sinkt der Arbeitspreis um 4,430 Cent je Kilowattstunde brutto. Bei einem Verbrauch von 3.500 kWh pro Jahr ergibt sich damit eine Ersparnis in Höhe 77,53 € für die 2. Jahreshälfte.

Derzeit beschaffen wir unsere Liefermengen für das Jahr 2023 und sind daher von den erheblich gestiegenen Börsenpreisen betroffen. Wir können schon jetzt davon ausgehen, dass für 2023 Preisanpassungen notwendig werden. Eine Abschlagsanhebung für 2023 erfolgt automatisch mit der nächsten Jahresrechnung.

Ihr Team der Stadtwerke Hagenow GmbH

Kundeninformation

Aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens sind die Geschäftsräume der Stadtwerke Hagenow GmbH für den Kundenverkehr vorübergehend geschlossen.

Wir sind für Sie telefonisch, per E-Mail oder postalisch erreichbar.

In Ausnahmefällen ist nach vorheriger telefonischer Absprache ein Termin unter Einhaltung der 3G-Regeln sowie der AHA+L-Regeln möglich.

Kunden müssen einen der nachfolgenden offiziellen Nachweise erbringen:

  • Nachweis einer vollständigen Corona-Impfung
  • Nachweis einer vollständigen Genesung einer Corona-Infektion
  • Nachweis eines tagesaktuellen Coronatests mit negativem Ergebnis

 

Ihr Team der Stadtwerke Hagenow GmbH

Jahresablesung 2021

Die Stadtwerke Hagenow GmbH ist in Hagenow und Umland als Netzbetreiber für die Ablesung ihrer Zähler gemäß AVBWasserV, NAV Strom und NAV Gas verantwortlich.

Die Ablesung erfolgt ausschließlich durch Mitarbeiter der Stadtwerke Hagenow GmbH, die sich entsprechend ausweisen können. Unabhängig vom jeweiligen Energielieferanten werden alle Zähler im Netz der Stadtwerke abgelesen.

Die Zählerablesung erfolgt in der Zeit

vom 6. Dezember 2021 bis zum 6. Januar 2022.

Sollten Sie bereits Ihre Zählerstände übermittelt haben, werden Ihre Zähler nicht noch einmal abgelesen.

Kunden, bei denen unsere Mitarbeiter die Zähler nicht ablesen können, erhalten eine Selbstablesekarte, die kostenlos an uns zurückgeschickt werden kann. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, uns die abgelesenen Zählerstände telefonisch unter den Telefonnummern 03883 6152 ‑210/ ‑220/ ‑260 sowie unter Angabe der Kunden- und Zählernummer oder auch über unser Online-Formular „Zählerstand erfassen“ mitzuteilen.

Zählerstände, die bis zum 06.01.2022 nicht vorliegen, werden zum Stichtag 31.12.2021 auf Basis des Vorjahres geschätzt.

Fragen zur Ablesung und Abrechnung beantworten unsere Mitarbeiter gern.

Das bringt Ihnen die Mehrwertsteuersenkung

Was ändert sich für Sie?

Der Gesetzgeber senkt den Umsatzsteuersatz von 19 % ab 01. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020 auf 16 % und den ermäßigten Steuersatz von 7 % auf 5 %. Wir, Ihre Stadtwerke Hagenow GmbH, geben Ihnen diese Senkung für das gesamte Jahr weiter, sofern die Abrechnungsperiode in den vorgenannten Zeitraum fällt.

Was müssen Sie tun?

Nichts. Sie brauchen keinen Zählerstand zum 30.06.2020 ablesen. Eine Anpassung der Abschläge ist nicht notwendig.

Was ergibt sich für Sie?

Ein 4-Personen-Haushalt mit 4.000 kWh Strom Jahresverbrauch spart 26,32 €.

 

Ihr Team der Stadtwerke Hagenow GmbH

Jahresablesung 2019

Warum?

Die Stadtwerke Hagenow GmbH ist in Hagenow und Umland als Netzbetreiber für die Ablesung ihrer Zähler gemäß AVBWasserV, NAV Strom und NAV Gas verantwortlich.

Wie?

Die Ablesung erfolgt ausschließlich durch Mitarbeiter der Stadtwerke Hagenow GmbH, die sich entsprechend ausweisen können. Unabhängig vom jeweiligen Energielieferanten werden alle Zähler im Netz der Stadtwerke abgelesen.

Wann?

Die Zählerablesung erfolgt in der Zeit vom 1. November 2019 bis zum 06. Januar 2020.

Kunden, bei denen unsere Mitarbeiter die Zähler wiederholt nicht ablesen konnten, erhalten eine Selbstablesekarte, die kostenlos an uns zurückgeschickt werden kann. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, uns die abgelesenen Zählerstände telefonisch unter den Telefonnummern 03883 6152 ‑210/ ‑220 sowie unter Angabe der Kunden- und Zählernummer oder auch per Internet (Link: Zählerstand erfassen) mitzuteilen.

Zählerstände, die bis zum 06.01.2020 nicht vorliegen, werden zum Stichtag 31.12.2019 auf Basis des Vorjahres geschätzt.

Grundsätzlich werden alle Zählerstände vom Ablesetag bis zum Jahresende (31.12.2019) hochgerechnet. Wenn keine Hochrechnung gewünscht wird, besteht die Möglichkeit, uns die abgelesenen Zählerstände zum 31.12.2019 bis spätestens 06.01.2020 mitzuteilen.

Fragen zur Ablesung und Abrechnung beantworten unsere Mitarbeiter gern.

Ihre Stadtwerke Hagenow GmbH

Stadtwerke Hagenow GmbH warnt vor Haustürgeschäften

In den letzten Tagen haben viele Kunden die Stadtwerke Hagenow GmbH darüber informiert, dass wieder sogenannte „Drückerkolonnen“ mit unseriösen Haustürgeschäften unterwegs sind. Diese Vertriebspartner eines Energielieferanten gaben vor, im Auftrag der Stadtwerke Hagenow GmbH zu kommen und zu handeln, um sich so Zutritt zur Wohnung zu verschaffen. Diese Aussage der Verkäufer entspricht nicht der Wahrheit.

Die Stadtwerke Hagenow weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Mitarbeiter ihres Unternehmens grundsätzlich keine Vertragsgespräche oder -verhandlungen an der Haustür machen. Alle Mitarbeiter der Stadtwerke Hagenow GmbH können sich zudem mit einem Dienstausweis entsprechend legitimieren.

Kunden, die bereits gegen ihren Willen zu einem Vertragsabschluss gedrängt wurden, haben für solche Haustürgeschäfte ein vierzehntägiges Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen.

Verunsicherte Bürger können sich gern persönlich oder telefonisch unter der Rufnummer 03883 61520 mit der Stadtwerke Hagenow GmbH in Verbindung setzen, um sich zu informieren.

Unsere Tipps:

  • Lassen Sie keine Fremden in Ihre Wohnung. Verlangen Sie grundsätzlich den Dienstausweis und rufen Sie im Zweifel bei uns an.
  • Unterschreiben Sie nichts unter Zeitdruck und prüfen Sie Angebote und Vertragsbedingungen gründlich.
  • Verlangen Sie immer eine Kopie des Vertrages mit deutlich lesbarer Adresse und ebenso gut erkennbarem Namen des Vertragspartners.