Netzanschluss

Sie möchten einen Trinkwassernetzanschluss in unserem Netzgebiet errichten, erweitern oder erneuern lassen? Hier finden Sie die erforderlichen Informationen:

Was benötigen wir von Ihnen?

  • Den ausgefüllten Netzanschlussantrag, zweckmäßiger Weise gleich gemeinsam für die Medien Strom, Gas, Trinkwasser und Abwasser
  • Einen Flurkartenauszug im Maßstab 1:1.000.
  • Einen Lageplan im Maßstab 1:500 mit eingezeichnetem Gebäude.
  • Eine Geschosszeichnung mit der Lage des Hausanschlussraumes/-platzes (Keller- oder Erdgeschoss).
  • Bei Bebauungsgebieten die Gesamtübersicht des Parzellenplan bzw. der Grundstücksplanung.
  • Die Kopie des Gewerbescheins bzw. des Handelsregisterauszuges bei Gewerbekunden.

Wie geht es dann weiter?

Wir erfassen Ihre Daten aus dem Anmeldeformular und prüfen die Angaben und Pläne auf Vollständigkeit. Sollten die Unterlagen unvollständig sein, melden wir uns selbstverständlich bei Ihnen.

Anschließend klären wir die technischen Voraussetzungen und Sie erhalten ein Angebot mit einem vorbereiteten Auftrag. Bitte senden Sie den unterschriebenen Auftrag dann an uns zurück.

In manchen Fällen sind umfangreiche technische Vorarbeiten erforderlich, evtl. holen wir Genehmigungen bei öffentlichen Ämtern ein. Dadurch können sich mitunter die Bearbeitungszeiten verlängern. Der Termin zur Herstellung des Netzanschlusses wird dann mit Ihnen abgestimmt.

Gut zu wissen!

Unser Wasserhärtebereich ist „hart“ (16,95 ºdH).

Für weitere Trinkwasserwerte wenden Sie sich bitte an unseren Mitarbeiter:

Herr Volker Arp
Leiter des Bereichs Trinkwasser
Stadtwerke Hagenow GmbH
Bahnhofstraße 87
19230 Hagenow

Telefon: 03883/ 6152-400
Fax: 03883/ 6152-401
arp@stadtwerke-hagenow.de

Technische Angelegenheiten

Herr Volker Arp

Telefon: 03883 / 61 52 - 400
Fax: 03883 / 61 52 - 401
E-Mail schreiben

Klicken Sie bitte hier für unseren Netzanschlussantrag.