Ihre Versorgung mit Fernwärme in Hagenow

Die Stadtwerke Hagenow versorgen bereits mehr als die Hälfte aller Haushalte in Hagenow mit Fernwärme. Einen Teil der Wärme produzieren wir in Eigenregie aus Erdgas in zwei eigenen Heizkraftwerken. Ein anderer Teil wird aus Biogas gewonnen und hinzu gekauft. Die Wärme wird in Form von heißem Wasser über das 8 Kilometer lange Fernwärmenetz verteilt.

Zwei Kriterien sollte eine moderne Wärmeversorgung erfüllen:

  • sparsam mit Energie umgehen und
  • die Umwelt schonen.

Wie funktioniert Fernwärme?

Fernwärme funktioniert wie eine große Zentralheizung. Anstelle eines Gebäudes werden ganze Stadtteile von zentralen Heizquellen aus versorgt.
Als Wärmeträger dient heute in der Regel heißes Wasser, das über ein gut isoliertes Rohrleitungsnetz zum Verbraucher gelangt. Dort gibt es die Heizenergie über einen Wärmetauscher an die Haushalte oder Betriebe ab. Die Vorlauftemperatur wird im Heizwerk geregelt und kann in der Wohnung individuell reguliert werden. Unkomplizierter geht es für Kunden kaum.

Preise

Technische Anschlussbedingungen

Unsere technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss von Wärmeversorgungsanlagen > 15 kW finden Sie unter dem folgenden Link.

 

Kunde werden

Sie möchten zukünftig Fernwärme von den Stadtwerken Hagenow beziehen? Dann sprechen Sie uns gerne an!

Bei Fragen und zur persönlichen Beratung wenden Sie sich gerne an unser Kundenzentrum. Oder Sie senden uns einfach eine E-Mail an info@stadtwerke-hagenow.de.

Oder schauen Sie sich einfach unser Video an:

Technische Angelegenheiten

Herr Thomas Zahn

Telefon: 03883 / 61 52 - 730
Handy: 0172 / 31 96 216
Fax: 03883 / 61 52 - 111
E-Mail schreiben

Geschäftskunden

Kundenzentrum

Frau Andrea Motz

Telefon: 03883 / 61 52 - 240
E-Mail schreiben

Frau Christin Wlassak

Telefon: 03883 / 61 52 - 250
E-Mail schreiben